faq

Frequently asked questions

Pflege: Was muss ich beim Tragen von Betonschmuck beachten?


Materialspezifische Unterschiede wie Lufteinschlüsse, Unregelmäßigkeiten in Textur und leichte Farbunterschiede sind beim Material Beton ganz normal und machen ihn so zu einem unverwechselbaren Produkt. Durch den Kontakt mit natürlichen Fetten und Ölen der Haut bildet der Beton im Laufe der Zeit eine unverwechselbare Patina und intensiviert so seine Farbe. Das Schmuckstück darf weder beim Sport, Schlafen noch beim Duschen oder Baden getragen werden! Starkes Schwitzen und Nässe schaden deinem Einzelstück. Vermeide außerdem den Kontakt mit Haarspray, Parfüm und anderen Kosmetika. Lasse den Betonschmuck daher auch niemals lange in feuchter Umgebung liegen.




Gewicht: Wie schwer ist eigentlich Betonschmuck?


Für die Schmuckstücke verwende ich einen speziellen Feinbeton, wodurch das Gewicht des Schmuckstücks drastisch reduziert wird. So fühlt sich der Betonschmuck federleicht an. Die genauen Gewichtsangaben findest du direkt bei der Produktinformation des jeweiligen Schmuckstücks. Die Ketten wiegen in der Regel zwischen 10g und 20g, die Ohrringe ungefähr 3g.




Rückgabe: Kann ich mein Schmuckstück zurückschicken?


Du kannst natürlich das Schmuckstück nach Entgegennahme innerhalb von 14 Tagen zurück geben. Bitte schick ein Mail an concreteria.design@gmail.com und teile mit, welches Stück du gerne zurückschicken möchtest. Das ungetragene Einzelteil muss innerhalb von 14 Tagen - möglichst in den Originalverpackungen - zurückgeschickt werden.




Kosten: Wer trägt die Kosten für die Rücksendung?


Bitte beachte, dass alle Kosten im Zusammenhang von Retouren von dir zu tragen sind. Retouren bleiben solange in deiner Verantwortung, bis ich sie erhalten habe. Sobald das Produkt bei mir angekommen ist, bekommst du eine Bestätigung und die Rückabwicklung wird gestartet.




Herstellung: Wo wird das Schmuckstück hergestellt?


Der Betonschmuck wird in liebevoller Handarbeit in Wien hergestellt. Einzelne Komponenten, wie beispielsweise die Metallrahmen für die Anhänger, können momentan noch nicht selbst hergestellt werden. Diese werden momentan noch zugekauft.




Shop: Kann ich den Schmuck nur online kaufen?


Nein, ausgewählte Stücke gibt's auch im 's Fachl Wien (Alserstrasse, 1090 Wien), im 's Fachl Hamburg und um Wunsch(T)raum Krems.